Ladesäulen-Roboter von Ford Automatisch angestöpselt

Ford Roboter-Ladesäule 2022 Foto: Ford

Früher gab es Tankwarte, die das Tanken für Autofahrer erledigten. Ein Roboter soll nun das Laden für Kunden übernehmen.

Um das Laden eines Elektrofahrzeugs für Menschen mit Behinderung oder eingeschränkter Mobilität zu erleichtern, hat Ford in Zusammenarbeit mit der Uni Dortmund eine Roboter-Ladesäule entwickelt. Das Laden gelingt hier, ohne dass der Mensch aussteigen muss: Der Autofahrer fährt zur Säule, entriegelt per App den Ladeverschlussdeckel. Gleichzeitig öffnet sich die Säulenabdeckung, der Ladearm fährt mit Hilfe einer winzigen Kamera in Richtung des Ladeanschlusses am Fahrzeug und dockt an.

Lesen Sie auch me energy Ladestation ohne Stromnetz Laden ohne Stromnetz? Mobile Ladestationen

Nach dem Ladevorgang fährt der Arm automatisch wieder zurück. Gedacht ist, dass Lade-Roboter künftig auf Behindertenparkplätzen sowie auf regulären Parkplätzen oder im Bereich von Privathaushalten installiert werden. Das autonome Laden könnte auch für Flotten- und Fuhrparkbetreiber oder für Betreiber von automatisierten Parkhäusern in Betracht kommen.

Neues Heft
firmenauto test drive 2022
test drive 2022 Teaser Jetzt anmelden!

Kostenlos und exklusiv: Testen Sie die neuesten Elektromodelle

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Mercedes Cockpit 2022 Musikanlagen Was die Soundtüftler planen Reichweite von E-Autos Forschen am Super-Akku
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

fa 06 2022 Titel
06/2022 9. September 2022 Inhalt zeigen