Ladestrom von Allego Die zweite Preisrunde

Cupra Leon 2021 Foto: Cupra

Energie wird immer teurer. Auch die Fahrstromanbieter erhöhen die Preise an der Ladesäule.

Fahrstromanbieter Allego erhöht die Preise. Ab dem 7. Oktober kostet die Kilowattstunde an der Normallladesäule (bis 22 kW) 60 Cent statt 47 Cent, und damit gut 20 Pozent mehr an Schnellladesäulen mit bis zu 50 kW Leistung werden 75 Cent statt 70 Cent fällig und an Ultraschnellladesäulen steigt der Preis von 75 Cent auf 80 Cent.

Lesen Sie auch Shell Recharge, laden, Ladesäule, Schnellladesäule Shell Recharge Ladestrom wird teurer

Die neue Preiserhöhung ist bereits die zweite in diesem Jahr. Bis Anfang September lagen die kWh-Preise noch zwischen 43 Cent und 68 Cent. Allego, eine Tochter des niederländischen Stromnetzbetreibers Alliander, begründet die Aufschläge mit europaweit steigenden Strompreisen. In einigen Nachbarländern sind die Allego-Tarife noch höher, so werden in Frankreich bis zu 98 Cent am Ultraschnelllader fällig.

Neues Heft
firmenauto test drive 2022
test drive 2022 Teaser Jetzt anmelden!

Kostenlos und exklusiv: Testen Sie die neuesten Elektromodelle

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

fa 06 2022 Titel
06/2022 9. September 2022 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

firmenauto Fahrtrainings
fa Fahrertraining 2021 Hier geht´s zur Anmeldung

Firmenauto Fahrtrainings Eco und Sicherheit 2022

Beliebte Artikel Shell Recharge, laden, Ladesäule, Schnellladesäule Shell Recharge Ladestrom wird teurer Handel vertrieb fahrereinweisung fahrzeugeinweisung, Autokauf Preise Neuwagen Autopreise explodieren
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.