Laser-Tempokontrolle

Lasermessung: Ein Polizist genügt

 polizei, deutschland, kontrolle, verkehrskontrolle, laser, geschwindigkeit, geschwindigkeitsmessung, strafzettel, polizist, arbeit, streifenwagen, polizeiauto Foto: Fotolia

Die meisten Autofahrer glauben, dass Polizisten sich gegenseitig kontrollieren müssen, wenn sie ein Lasermessgerät einsetzen. Dem ist aber nicht so.

Der Beamte muss die ins Protokoll übertragenen Messwerte nicht von einem Kollegen überprüfen lassen. Was er misst, genügt, um Temposünder zu verurteilen. Es existiere kein Beweisverbot, das die Verwertung eines allein von einem Polizisten festgestellten Messwertes untersagt (OLG Düsseldorf, Az.: IV-2 RBS 129/12).

Neues Heft
firmenauto 06 2019 Titel
06/2019 24. Mai 2019 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Opel Combo Tour 2.0 CDTi beladen, Ladefläche Lkw-Urteil mit Signalwirkung Betriebsgefahr beim Be- und Entladen Einparken Freier Parkplatz Blockieren kann teuer werden
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.