LeasePlan

Kaskofonds um ein Plus erweitert

LeasePlan Kaskoschutz Plus Foto: LeasePlan

LeasePlan ergänzt ihr alternatives Deckungskonzept Kaskofonds durch zusätzliche Deckungsoptionen. Kunden sollen ihr Gesamtrisiko begrenzen können.

Im Basisprodukt Kaskofonds werden anstelle einer klassischen Kasko-Versicherung Beiträge in einen Fonds eingezahlt, aus dem im Schadenfall die Reparaturkosten beglichen werden. Besonders ist hierbei, dass nur eingetretene Schäden bezahlt werden, positive Differenzen im Fonds werden dem Kunden am Jahresende komplettausgeschüttet.

Mit der erweiterten Dienstleistung Kaskofonds Plus können Kunden, die Alternativen zur üblichen Kaskoversicherung suchen, nun ihr Gesamtschadenrisiko begrenzen. Dabei können sie zwischen zwei Deckungsarten wählen: Entweder können zum Beispiel Naturereignisse wie Hagel- oder Hochwasserschäden abgesichert werden, oder die alternative Deckung greift, wenn eine vereinbarte Gesamtschadensumme pro Jahr überschritten wird. Die Ursache der Mehraufwendungen ist in diesem Fall unerheblich.

Dieter Jacobs, Geschäftsleitung Fuhrparkmanagement bei LeasePlan Deutschland, zur neuen Dienstleistung: "Dienstleistungen wie der Haftungstransfer oder der Kaskofonds sind nicht nur an sich effizienter als traditionelle Versicherungslösungen. Sie belohnen darüber hinaus Kunden, die ein aktives Risk Management betreiben. Doch wir wissen alle, dass nicht alle Schadenarten – und damit auch Schadenkosten – präventiv vermeidbar sind. Deshalb haben wir den Kaskofonds Plus entwickelt. Fuhrparkleiter können hiermit Großschaden-Risiken absichern, so dass zum Beispiel Naturereignisse nicht mehr die Schadenkosten-Bilanz verhageln. Mit solch einem Produkt möchten wir einen weiteren Baustein anbieten, um Kosten möglichst planbar zu machen."

Kaskofonds Plus sei für Kunden mit entsprechender Fuhrparkgröße auch deshalb kosteneffizienter, da die positive Differenz zum vorkalkulierten Schadenvolumen dem Kunden vollständig erstattet würde. Zusätzlich würde die nicht abzugsfähige Versicherungsteuer von 19 Prozent eingespart. Der Kaskofonds beinhalte darüber hinaus kostenfrei die Dienstleistungen Schadenservice und Unfallmanagement.

Neues Heft
FA 11 2018 Titel
11/2018 19. Oktober 2018 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Titel Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Umfrage zur Antriebswahl in Fuhrparks Flottenmanager sehen E-Mobilität kritisch Toyota RAV4 Toyotas Flottengeschäft auf Wachstumskurs Zweistelliges Plus nach drei Quartalen
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.