Leiter im Bereich Zulassungsdienste

Kroschke Gruppe mit neuer Führungsposition

Foto: Kroschke

Die Kroschke Gruppe hat mit dem Leiter Business Standards Zulassungsdienste eine neue strategische Führungsposition geschaffen. Damit will der Zulassungsdienst seine Marktposition weiter stärken.

Die Kroschke Gruppe ist in Deutschland mit rund 500 Standorten und Zulassungsstellen einer der am breitesten aufgestellten Zulassungsdienste in Deutschland. Jetzt will sich Kroschke mit einer neuen strategischen Führungsposition weiter an die neuen Marktherausforderungen anpassen. Ab sofort ist Michael Tejic neuer Leiter der Business Standards im Bereich Zulassungsdienste. Er verantwortet in seiner neuen Funktion die dauernde Verbesserung der betrieblichen Abläufe und Prozesse sowie die Definition einheitlicher Prozess- und Ausstattungsstandards. Darüber hinaus verantowrtet er auch die Einführung von IT-Systemen und digitalen Lösungen zur Optimierung der Zulassungsprozesse vor Ort. Außerdem ist er für die Weiterentwicklung des Kroschke-Partnermanagements sowie den Aufbau und die Integration neuer Standorte verantwortlich.

Michael Tejic ist kein neues Gesicht für die Kroschke-Gruppe: Er begann dort seine Karriere 2010 als Leiter der Zulassungsdienste in der Region Südwest. Er wird nach Unternehmensangaben künftig eng mit den übrigen Tochtergesellschaften der Kroschke Gruppe zusammen arbeiten, vor allem mit der DAD Deutscher Auto Dienst GmbH sowie der Kroschke Digital GmbH.

Who is who 2018 Kroschke Gruppe Digitalisierung des Schadenmanagements

"Die neue Leitungsfunktion unserer Business Standards im Zulassungswesen ist unsere Antwortauf neue Herausforderungen im Markt. Mit Michael Tejic haben wir einen echten Profi auf demGebiet der Standortentwicklung und Prozessoptimierung an Bord. So können wir unserZulassungsgeschäft on- und offline künftig noch gezielter auf sich wandelnde Kundenwünsche und technische Innovationen einstellen“, sagt Philipp Kroschke, Geschäftsführer der ChristophKroschke GmbH.

„Die Anforderungen auf den Zulassungsstellen verändern sich. Gleiches gilt für die Erwartungenunserer Kunden vor Ort und im Internet. Beides müssen wir qualitativ und wirtschaftlich miteinander in Einklang bringen“, betont Michael Tejic. „Ich freue mich sehr, diese Herausforderungen für Kroschke aktiv anzupacken und damit unsere Kundenzufriedenheit weiter zu steigern, unsere führende Position im Markt auszubauen und unsere Mitarbeiter vor Ort zu entlasten.“

Neues Heft
firmenauto 04 2019 Titel
04/2019 15. März 2019 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Christopher Säckelmann, Diego Ramirez-Gölz Charge4europe Geschäftsführung steht Hyundai Keller wird Geschäftsführer
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.