Schließen

Lexus GS 300h Sondermodell für Firmenkunden

Foto: Lexus

Mindestens sechs von zehn Kunden auf dem deutschen Markt kaufen ihr Auto als Geschäftswagen. Das hat auch Lexus erkannt.

Vom Lexus GS 450h gibt es bereits eine Version, die speziell auf Geschäftskunden zielt. Jetzt zieht die Toyota-Tochter nach und offeriert ab Mitte Januar auch vom neuen Einstiegs-Hybriden in der oberen Mittelklasse, dem GS 300h, eine Business Edition. Die 49.400 Euro teure Limousine  basiert auf dem Basismodell und verfügt gegenüber diesem unter anderem über ein Festplatten-Navigationssystem, ein besseres Soundsystem, Parksensoren rundum und eine Rückfahrkamera. Diese Extras sind sonst nur für die teurere Executive Line (ab 42.689 Euro netto) erhältlich. Der Basis GS 300h kostet 38.067 Euro netto.

Der Lexus GS 300h wird von einem 2,5-Liter-Vierzylinder in Kombination mit einem 105 kW/143 PS starken E-Motor angetrieben. Die Systemleistung liegt bei 164 kW/233 PS, der Normverbrauch bei 4,7 Litern (109 g/km CO2).

Neues Heft
firmenauto test drive 2022
test drive 2022 Teaser Spalte Weitere Infos und Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel MG4 Electric 2022 MG4 Electric Kompaktes E-Modell Fiat Dobló 2022 Fiat Doblò Mit Strom und Treibstoff
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

Titelseite firmenauto 04/2022
04/2022 24. Juni 2022 Inhalt zeigen