Schließen

Lexus UX startet im März 2019

Kompakt-SUV zum Premium-Preis

Foto: Lexus

Lexus bringt nächstes Jahr mit dem UX sein kleinstes SUV-Modell in den Markt. Wie bei der Premiummarke üblich, müssen Kunden auch hier etwas tiefer in die Tasche greifen.

Im März 2019 ist in Deutschland offizieller Marktstart für den neuen Lexus UX. Bereits jetzt nehmen die Japaner Bestellungen für das mindestens 28.530 Euro (alle Preise netto) teure SUV-Modell entgegen. Dafür bekommt man den Hochbeiner in Kombination mit einem klassischen Zweiliter-Benzinmotor, der 171 PS leistet. Alternativ und zu Preisen ab 30.170 Euro bietet Lexus die 178 PS starke Hybridversion 250h an.

Zusätzlich zur namenlosen Basisversion gibt es den UX für 1.345 Euro Aufpreis in der Ausstattungsvariante Executive Line; die höherwertigen Niveaus heißen F Sport und Luxury Line, für die rund 6.135 beziehungsweise 11.000 Euro Aufpreis fällig werden. Speziell zum Marktstart kann man zu Preisen ab 32.000 Euro den UX in der Launch Edition bestellen, die als besondere Ausstattungsdetails dunkelgraue 17-Zoll-Räder, Regensensor, beheiztes Lenkrad, Smart Key, Sitzheizung vorne, DAB-Radio, Navi und eine Rückfahrkamera bietet.

Neues Heft
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Jeep Gladiator Ab 2020 auch in Europa Prototyp Mercedes GLB Hochgebockte B-Klasse
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

firmenauto 05 2019 Titel
05/2019 18. April 2019 Inhalt zeigen