Schließen

Mazda CX-5 Aufgerüstet zum Sparen

Mazda CX-5 2023 Foto: Mazda

Der Mazda CX-5 ist seit 2017 auf den Markt. Diverse Updates haben das Mittelklasse SUV frischgehalten. Jetzt haben die Japaner die Benziner angefasst.

Für das Modelljahr 2023 hat Mazda die Benziner des CX-5 sparsamer gemacht. Die beiden 2,0-Liter-Sauger verfügen nun über Zylinderabschaltung und ein 24-Volt-Hybridsystem. Um bis zu 0,6 Liter soll je nach Antriebs- und Austattungskonfiguration der WLTP-Verbrauch sinken. Der 165 PS starke Vierzylinder benötigt nach WLTP nun 7,3 Litern, die stärke Version mit 194 PS kommt auf einen Normverbrauch von 7,6 Litern.

Die Preise für das Mittelklasse-SUV starten ab rund 25.200 Euro in der Basisversion Prime-Line, der stärkere Vierzylinder ist in höheren Ausstattungsvarianten ab 32.180 Euro zu haben. Unverändert im Angebot bleiben die zwei Diesel.

Mazda CX-5 (2022) Fahrbericht
Ein feiner Kerl
Neues Heft
Angebot des Monats
Bye-bye Wartezeit

30.000+ Fahrzeuge sofort verfügbar bei instamotion.

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Opel Corsa-E 2021 5 Elektroauto-Mythen Alles nur Vorurteile? Porsche 911 Carrera T 2022 Porsche 911 Carrera T Die Hyper-Basis
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

fa 08 2022 Titel
08/2022 25. November 2022 Inhalt zeigen