Schließen

Mazda CX-5 Diesel

Sparsam dank Frontantrieb

MAZDA CX-5 2021 Foto: Mazda

Der Mazda CX-5 erhält ein kleines Update. Erstmals gibt es nun volle Diesel-Power auch ohne Allradtechnik.

Mazda hat den CX-5 zum neuen Modelljahr leicht überarbeitet. Als Diesel verbraucht der kompakte Crossover dank zahlreicher Detail-Optimierungen beim 2,2-Liter-Motor und dem optionalen Allradantrieb nun je nach Variante bis zu 0,6 Liter weniger Kraftstoff auf 100 Kilometern. Neu im Programm ist zudem die 36.700 Euro teure Kombination aus der stärksten Diesel-Ausbaustufe mit 184 PS, Frontantrieb und Sechsgang-Handschaltung. Bislang gab es den Top-Selbstzünder nun mit Allradantrieb und Automatik (34.033 Euro netto).

Darüber hinaus gibt es für den CX-5 ein größeres Infotainment-Display und eine Smartphone-App mit gewachsenem Funktionsumfang. Unter anderem lässt sich das Fahrzeug aus der Ferne verriegeln oder mit einem Navi-Ziel beschicken. Serienmäßig an Bord sind jetzt DAB+-Radio und eine Alarmanlage mit Innenraumüberwachung.

Mazda CX-3 Facelift (2021) Fahrbericht
Wäre doch nicht nötig gewesen
Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel VW ID.4 2021 SUV-Übersicht Die günstigsten aller Klassen Citroen Ami 2021 Design von E-Autos Alles geht
firmenauto test drive 2021
Element Teaser Testdrive 2021 Weitere Infos und Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

firmenauto 06 2021 Titel
06/2021 25. Juni 2021 Inhalt zeigen