Schließen

Mazda E-Plattform kommt

Mazda MX-30 2021 Foto: Thomas Küppers

Mazda gibt seine Zurückhaltung beim E-Auto auf. Ab 2030 soll jeder vierte Pkw ohne Verbrenner auskommen.

Mazda plant eine spezielle Elektroauto-Plattform. Auf der "Skyactiv EV Scalable Architecture" sollen ab 2025 Fahrzeuge verschiedener Größen und Karosserieformen gebaut werden. Bis dahin wollen die Japaner auch ihre konventionelle Plattform elektrifizieren: Für die Zeit zwischen 2022 und 2025 sind drei batterieelektrische Modelle, fünf Plug-in-Hybride und fünf Vollhybride angekündigt. Letztere basieren zumindest teilweise auf Technik von Kooperationspartner Toyota. Die Autos sollen vorwiegend in Europa, Japan, den USA, China und Südostasien auf den Markt kommen.

Lesen Sie auch Audi Verbrenner-Ausstieg vorgezogen

Mazda will bis 2050 klimaneutral sein. Für 2030 rechnet das Unternehmen damit, dass jedes vierte verkaufte Auto ein reines E-Mobil sein wird. Die restlichen Fahrzeuge sollen zumindest elektrifiziert sein. Darüber hinaus setzen die Japaner aber auch auf alternative Kraftstoffe, um den Verkehr zu dekarbonisieren. In diesem Zusammenhang sollen auch die aktuellen Verbrennungsmotoren weiterentwickelt werden.

Neben der Elektrifizierung verfolgt Mazda auch die Entwicklung des autonomen Fahrens weiter. Ab 2022 sollen die Fahrzeuge der Marke mit dem "Co-Pilot" 1.0 ausgerüstet werden, der den körperlichen Zustand des Fahrers überwacht und das Fahrzeuge bei einem Notfall selbstständig sicher zum Halten bringt.

Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Sicherheit Wichtige Assistenzsysteme Polestar 2 2021 Polestar 2 Gleich zwei neue Antriebe
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

fa 08 2022 Titel
08/2022 25. November 2022 Inhalt zeigen