Schließen

Mazda MX-30

Mehr Extras für wenig Aufpreis

Mazda MX-30 2020 Foto: Mazda

Mazda bietet für seinen elektrischen MX-30 mehr Ausstattung. Und dies für recht kleines Geld.

Mazda erweitert die Serienausstattung des MX-30 um das Ausstattungspaket Advantage. Es bietet für das batterieelektrische Fahrzeug unter anderem Matrix-Licht, abgedunkelte Heck- und Seitenscheiben, silbergraue 18-Zöller, Chromapplikationen im Innenraum sowie eine elektrische Sitzeinstellung für den Fahrersitz. Ebenfalls Teil des Ausstattungspakets ist die Metallic-Farbe "Mondsteinweiß".

Das Advantage-Paket kostet 420 Euro (alle Preise netto) Aufpreis und soll einen Kundenvorteil von 1.344 Euro gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell generieren. Der MX-30 ist ab 29.403 Euro zu haben, davon geht noch die Innovationsprämie in Höhe von 9.570 Euro ab.

Mazda MX-30 Fahrbericht
Jetzt stromert auch Mazda
Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Ford Focus Facelift (2022) Neue Optik, neues Infotainment MG Marbel R Electric 2022 MG Marvel R Electric (2022) Elektro-SUV aus China
firmenauto test drive 2021
Element Teaser Testdrive 2021 Weitere Infos und Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

firmenauto 10 2021 Titel
10/2021 8. Oktober 2021 Inhalt zeigen