Schließen

Mazda3 und Mazda CX-30

Mehr Leistung

Mazda 3  2018 Foto: Mazda

Der Einstiegsmotor von Mazda 3 und Mazda 30 bekommt 30 PS mehr Leistung, zum moderaten Aufpreis.

Die Mazda-Kompaktmodelle Mazda3 und das CX-30 können nun mit einer weiteren Ausbaustufe des Zweiliter-Benzinmotors geordert werden. Der sogenannte Skyactiv-G 150-Benzinmotor steht alternativ zur bisherigen Version mit 122 PS auch in einer 150 PS-Variante zur Verfügung und schließt so die Lücke zum 180 PS starken Topaggregat.

Mazda 3 (2019) im Fahrbericht
Alles, nur nicht langweilig

Für die neue Leistungsstufe verlangt Mazda einen Aufpreis von 800 Euro, so dass für den Mazda3 Skyactiv-G 150 mindestens 20.830 Euro (alle Preise netto) fällig werden. Der Mazda CX-30 kostet mit dieser Motorisierung ab 21.670 Euro. Gegen Aufpreis von 1.680 Euro kann bei beiden Modellen die Triebwerksvariante mit einer Sechsstufen-Automatik statt mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe kombiniert werden. Beim 150 PS-Mazda3 erfolgt der Antrieb immer über die Vorderräder, beim entsprechenden SUV besteht die Option, Allrad zu ordern. Für sparsamen Umgang mit Treibstoff sollen Mildhybridtechnik und Zylinderabschaltung sorgen.

Mazda CX-30 Fahrbericht
Lückenfüller
Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Mercedes S-Klasse 2021 Neue Mercedes S-Klasse W223 (2021) Die Luxus-Limousine im Überblick Skoda Octavia 2020 Skoda Octavia G-Tec Preise Wer teuer kauft, spart unterwegs
firmenauto Fahrtrainings
Firmenauto Fahrtrainings Eco und Sicherheit 2020 Hier geht´s zur Anmeldung

Firmenauto Fahrtrainings Eco und Sicherheit 2020

Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

firmenauto 08 2020 Titel
08/2020 14. August 2020 Inhalt zeigen