Schließen

Mercedes A-Klasse Limousine (2019)

Das kostet der kompakte Viertürer

Foto: Mercedes

Anfang nächsten Jahres bringt Mercedes die neue Generation der A-Klasse auch als Limousine auf den Markt. Nun stehen die Preise fest, sie liegen leicht über denen des Fünftürers.

Die neue Mercedes A-Klasse wird als Limousine ab 25.966 Euro (alle Preise netto) kosten. Die Markteinführung des Viertürers ist für das erste Quartal 2019 geplant. Das Basismodell bildet der A 200 mit 163 PS und manuellem Getriebe. Die teuerste Variante wird anfangs der A 250 mit Doppelkupplungsgetriebe und Allradantrieb sein. Hier werden 33.193 Euro fällig. Der einzige Diesel im A 180 d leistet 116 PS und ist ab 26.974 Euro zu haben.

Beim Außendesign orientiert sich der 4,55 Meter lange Viertürer bis zur B-Säule an dem Fünftürer. Das Heck bildet eine klassische Stufe, die relativ kurz und knackig ausfällt. Innen gleichen sich beide Karosserievarianten wieder exakt. Die Schrägheck-Variante der A-Klasse ist ab 21.932 Euro zu haben, dann mit 109 PS starkem Benziner. Der A 200 als Schrägheck kostet mindestens 25.378 Euro.

Neues Heft
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Abgaswerte Aus für Lada in Deutschland Jeep Gladiator Ab 2020 auch in Europa
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

firmenauto 05 2019 Titel
05/2019 18. April 2019 Inhalt zeigen