Schließen

Mercedes-AMG E-Klasse

Neue Preise für Powerlimo

Foto: Daimler

Nach den Standardmodellen der E-Klasse hat Mercedes auch die AMG-Varianten geliftet.

Zu Preisen ab 69.147 Euro (alle Preise netto) sind ab sofort die gelifteten Modelle der Mercedes-AMG E-Klasse zu haben. Günstigste Variante ist das E 53 Coupé mit 435 PS. Für das gleich starke Cabriolet werden 73.689 Euro fällig. Limousine und Kombi sind als 612 PS starke E 63 S-Modelle zu haben und kosten ab 102.655 Euro beziehungsweise 105.025 Euro. Allradantrieb ist jeweils Serie.

Gegenüber den Vorgängermodellen sind die Preise leicht gestiegen. Im Gegenzug gibt es leichte optische Änderungen, etwa eine neue Frontschürze mit flacheren Scheinwerfern und modifizierten Rückleuchten, sowie einen modernisierten Innenraum. Der Antrieb bleibt hingegen unverändert.

Mercedes E-Klasse 2020
Facelift für Coupé und Cabrio
Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel BMW-Pläne Der 5er wird elektrisch Renault Twingo Z.E. Zum Start in orange
E-Mobilität Testdrives
E-Mobilität Testdrives Hier geht´s zur Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

firmenauto 06/07 Titel
06-07/2020 17. Juli 2020 Inhalt zeigen