Mercedes Bank

Wechsel im Vorstand

Benedikt Schell, Vorsstandsvorsitzender Mercedes-Benz Bank Foto: Daimler Financial Services

Benedikt Schell löst Franz Reiner als Vorstandsvorsitzender bei der Mercedes Bank ab.

Der Aufsichtsrat der Mercedes-Benz Bank hat den Nachfolger für die Position des Vorstandsvorsitzenden ernannt. Auf Franz Reiner (51), der zum 1. Juni 2019 den Vorstandsvorsitz der Daimler Financial Services übernehmen wird, folgt Benedikt Schell (48) als Vorstandsvorsitzender der Mercedes-Benz Bank. Er ist bislang im Vorstand der Daimler Financial Services als Chief Experience Officer für die weltweite Kunden- und Digitalstrategie sowie die Transformation der Geschäftsmodelle verantwortlich. Über seine Nachfolge wird Daimler Financial Services in Kürze informieren.

Die Mercedes-Benz Bank hat das Geschäftsjahr 2018 nach eigenen Angaben mit Rekordzahlen abgeschlossen. Sie verzeichnete zum Jahresende mehr als 950.000 geleaste und finanzierte Fahrzeuge in ihren Büchern im Volumen von 26.2 Mrd. Euro, das ist ein Wachstum von 9% im Vergleich zum Vorjahr. Mehr als jedes zweite in Deutschland abgesetzte Fahrzeug des Daimler-Konzerns wird über die Mercedes-Benz Bank finanziert oder geleast. Zusammen mit dem Direktbankgeschäft hat das Kreditinstitut nahezu 1 Million Kunden.

Neues Heft
firmenauto 07 2019 Titel
07/2019 28. Juni 2019 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Neuer CEO bei Alphabet Führungswechsel zum Juli VW Nutzfahrzeuge Vertrieb Axel Czora neuer Leiter Vertrieb
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.