Mercedes-Benz Group Daimler ist Geschichte

Mercedes-Benz 2022 Foto: Mercedes-Benz

Der Konzernumbau ist abgeschlossen. Nach der Abspaltung des Lkw-Geschäfts hat die Daimler AG nun auch einen neuen Namen.

Aus "Daimler" wird "Mercedes-Benz Group": Der süddeutsche Autobauer hat sich nun offiziell umbenannt. Der neue Name soll nach der Abspaltung der Lkw-Sparte Daimler Truck den neuen Fokus auf das Automobilgeschäft unterstreichen, teilt der Konzern mit. Das Unternehmen dürfte zudem bei der öffentlichen Wahrnehmung profitieren, hat der Name Mercedes-Benz doch weltweit mehr Strahlkraft als das abstraktere "Daimler". Experten bewerten den Wert der Marke mit 50 bis 60 Milliarden Dollar.

Parallel zur Umbenennung der Daimler AG wird auch die Daimler Mobility AG umbenannt. Sie bietet künftig unter dem Namen Mercedes-Benz Mobility AG Mobilitätsdienstleistungen für Pkw und Vans im Bereich Finanzierung, Leasing und Versicherung an.

Mercedes EQB (2022) im Fahrbericht
Clever und geräumig
Neues Heft
firmenauto test drive 2022
test drive 2022 Teaser Jetzt anmelden!

Kostenlos und exklusiv: Testen Sie die neuesten Elektromodelle

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

fa 06 2022 Titel
06/2022 9. September 2022 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

firmenauto Fahrtrainings
fa Fahrertraining 2021 Hier geht´s zur Anmeldung

Firmenauto Fahrtrainings Eco und Sicherheit 2022

Beliebte Artikel Michael Löhe, Vetriebsvorstand (links), Alexander Albrecht, Leiter Fleet Operations (rechts), Renault Deutschland Renault Flottengeschäft Neue Struktur, neue Leitung Volvo XC40 Recharge P8 E-Auto, laden, Kabel, CCS, Stecker Ende der Umweltprämie Wie die Fuhrparkbranche reagiert
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.