Schließen

Mercedes C-Klasse

Allrad kommt im Herbst

Foto: Daimler

Wer jetzt eine Mercedes C-Klasse kauft, muss sich mit einem eingeschränkten Antriebsangebot zufrieden geben. Doch schon im Herbst wächst die Auswahl – passend zum anstehenden Winterbeginn.

Mercedes bietet auch die neue Generation der C-Klasse ab September wieder mit Allradantrieb an. Die "4Matic" genannte Technik, bei der sich die Vorderachse bei Bedarf zuschaltet, ist zunächst für die Dieselmodelle C 220 (125 kW/170 PS) und C 250 (150 kW/204 PS) zu haben. Die Preise dürften bei knapp 37.000 Euro netto beziehungsweise 39.000 Euro netto  starten. Das entspricht einem Aufpreis von gut 800 Euro gegenüber den entsprechenden Modellen der Vorgängergeneration, der sich unter anderem aus der neuen Abgasreinigungstechnik speist, die mit Einführung der Abgasnorm Euro 6 in dieser Klasse kaum verzichtbar ist.

Neues Heft
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel VW Passat Facelift (2019) Voll vernetzter Geschäftswagen Nissan Qashqai N-Motion Nissan Qashqai N-Motion Sonder-SUV zum Spartarif
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

firmenauto 2/3 2019
02/03/2019 15. Februar 2019 Inhalt zeigen