Mercedes eVito für BerlKönig

ViaVan und BVG setzen auf E-Mobilität

BerlKönig Mercedes eVito Tourer Foto: Daimler

Das gemeinsam von BVG und ViaVan in Berlin an den Start gebrachte On-Demand ÖPNV-Angebot BerlKönig fährt ab sofort mit 19 vollelektrischen Mercedes eVito Tourer. Bis 2025 will ViaVan – seines Zeichens ein Joint Venture von Mercedes-Benz Vans und Via Inc. – all seine Standorte elektrisch betreiben.

Seit dem Startschuss von ViaVan in Berlin im Herbst 2018 zählt der neue Mobilitätsservice, der als sinnvolle Ergänzung zum Nahverkehr verstanden werden will, schon 700.000 Fahrgäste. In Zukunft sollen diese nun auch rein elektrisch befördert werden: Die Kooperationspartner BVG und ViaVan steuern eigens hierzu 19 neue, lokal emissionsfreie eVito Tourer in ihren Fuhrpark ein. Sie sollen das BerlKönig-Angebot weiter verstärken und den Weg ebnen für das langfristige ViaVan-Unternehmensziel, bis 2025 sämtliche Standorte elektrisch zu managen.

Hinter den für BerlKönig georderten eVito ebenso wie hinter den konventionell angetriebenen Fahrzeugen des On-Demand ÖPNV-Angebots steht ein intelligenter Algorithmus, der Fahrtanfragen mit der gleichen Zielrichtung bündelt, Routen dynamisch berechnet und die Fahrgäste in ein gemeinsames Fahrzeug einbucht. Mit einer im Unterbau montierten 41-kWh-Batterie und einer Reichweite von 156 bis 186 Kilometer sollen die eVito Tourer dank dieses Systems bis zu acht Fahrgäste zeitgleich befördern. Die 85 kW und 295 Nm starken Transporter können im Anschluss dann innerhalb von einer Stunde wieder voll aufgeladen werden.

Berliner Flotte zum Großteil elektrifiziert

"Im Sinne der Entwicklung von Mercedes-Benz Vans zum Anbieter ganzheitlicher Mobilitätsangebote freuen wir uns besonders, dass unsere eVito Tourer gerade beim innovativen BerlKönig nun erstmals zum Einsatz kommen. So vereinen wir mit On-Demand Transit und Elektromobilität zwei für uns wichtige Zukunftsthemen und setzen die Elektrifizierung von ViaVan weiter konsequent fort", erklärt Steven Kasih, Manager Shared People Mobility bei Mercedes-Benz Vans. Valerie von der Tann ergänzt, dass damit über die Hälfte der ViaVan-Flotte in Berlin elektrisch fährt. "Bis Ende 2020 wollen wir unsere gesamte Flotte in Berlin auf Elektroantrieb umstellen", so die General Managerin bei ViaVan Berlin.

Laut Daimler handelt es sich bei BerlKönig um den weltweit größten Einsatz von On-Demand-Shuttles seitens eines Nahverkehrsbetreibers. Die ViaVan-Kooperation sei ein weiterer Meilenstein bei der Umsetzung der Mercedes-Benz Vans Zukunftsstrategie adVANce.

Neues Heft
firmenauto Titel 01 2020
01/2020 29. November 2019 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel 
Hochenergie-Akkus Hochenergie-Akkus Keine Batterie-Alterung mehr EnBW übergabe E-Autos Tamm E-Autos in Mehrfamilienhäusern EnBW testet Stromnetz
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.