Mercedes Pay

Sicher aus dem Auto bezahlen

Mercedes Pay 2021 Foto: Mercedes

Handy-Nutzer können schon länger mit Finger-Abdruck zahlen. Mercedes-Fahrer benötigen dafür künftig kein Smartphone mehr.

Mercedes-Fahrer können Waren und Dienstleistungen künftig per Fingerabdruck direkt aus dem Fahrzeug heraus bezahlen. Der Autohersteller bietet gemeinsam mit Kooperationspartner Visa ab dem Frühjahr 2022 das sogenannte native In-Car-Payment an. Nutzer benötigen beispielsweise an einer Tankstelle oder im Parkhaus für die Zahlung weder Passwort noch Handy, sondern authentifizieren sich über den Fingerabdruck-Sensor in der Mittelkonsole des Fahrzeugs.

Der "Mercedes Pay" genannte Dienst steht in neueren Fahrzeugen der Marke zur Verfügung, die über einen Fingerabdrucksensor in der Mittelkonsole verfügen. Finanzdienstleister Visa stellt sein "Cloud Token Framework" zur Verfügung, das Zahlungsinformationen sicher in einer Cloud speichert. Neben dem Fahrzeug können auch andere Endgeräte des Kunden auf dieses Konto zurückgreifen.

Lesen Sie auch Mercedes MBUX-System 2021 In-Car-Payment Morgen zahlt das Auto

In-Car-Payment gilt als zunehmend wichtige Komfort-Funktion für Autofahrer. Neben Park- und Kraftstoffrechnungen sollen sich in Zukunft auch andere Zahlungen vom Steuer aus erledigen lassen – von der Pizza-Bestellung bis zum Zeichentrickfilm für die Kinde im Fond. Auch das Herunterladen zusätzlicher Ausstattungs-Features für das Fahrzeug gewinnt an Bedeutung.

Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel online update 2022 Updates over the Air Neue Funktionen online Lichttest 2021 Licht-Test 2021 Viele schwache Leuchten
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

fa 12 2021 Titel
12/2021 17. Dezember 2021 Inhalt zeigen