Schließen

Mercedes S-Klasse Coupé

Weniger PS, dafür deutlich billiger

Die neue Bescheidenheit: Das S-Klasse-Coupé gibt's nun auch mit sechs Zylindern. Foto: Mercedes

Mercedes lockt nun mit einem Einstiegsmodell budgetbewusste Führungskräfte in das S-Klasse Coupé.

Mit einem Sechszylinder ergänzt Mercedes das Motorenangebot für das S-Klasse Coupé. Der 3,0 Liter große Turbobenziner leistet 367 PS und ist serienmäßig mit einem Allradantrieb gekoppelt. Den Verbrauch des S 400 4 Matic gibt der Hersteller mit 8,3 Litern an, der Preis startet bei 83.773 Euro netto.

Damit ist die neueste Variante rund 20.000 Euro günstiger als das bisherige Einstiegsmodell S 500. Die Achtzylinderausführung verzichtet zwar auf Allradantrieb, ist mit 455 PS jedoch auch 88 PS stärker als das neue Sechszylinder-Coupé. Beim Verbrauch unterscheiden sich die Herstellerangaben für beide Motorversionen nicht. Auch die Basisausstattung ist weitgehend identisch, umfasst unter anderem Zweizonen-Klimaautomatik, LED-Scheinwerfer und Luftfederung.

Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Fiat Niro II 2022 Neuer Kia Niro (2022) Mehr Platz, gleiche Antriebskonzepte VW T-Roc R 2022 VW T-Roc R 300 PS für 40.700 Euro
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

fa 12 2021 Titel
12/2021 17. Dezember 2021 Inhalt zeigen