Mercedes Zukunftsstrategie

In Zukunft rein elektrisch

Ola Källenius 2021 Foto: Mercedes

Im Sommer 2020 nannte Mercedes seine Transformationspläne zu CO2-neutraler Mobilität noch "Electric first". Jetzt folgt das Update "Electric only"

Mercedes hat im Rahmen einer Hauptversammlung heute ein Update seiner Transformationsstrategie in Richtung E-Mobilität vorgestellt und nebenbei noch einige weitere Details zum Langstrecken-Stromer EQXX verraten.

Der EQXX, den Mercedes 2022 offiziell vorstellen will, soll unter realen Bedingungen mehr als 1.000 Kilometer Reichweite bieten. Die soll das batterieelektrische Fahrzeug unter anderem mit Effizienzvorteilen erreichen. Bei normaler Autobahngeschwindigkeit prognostizieren die Schwaben einen Verbrauch von unter 10 Kilowattstunden auf 100 Kilometer. Selbst die sparsamsten aktuell am Markt verfügbaren E-Autos liegen deutlich darüber. Die technologischen Fortschritte, die Mercedes im Rahmen des Projekt EQXX erzielen will, sollen auch in die Entwicklung neuer Fahrzeugarchitekturen des Konzerns einfließen.

Die, so wurde jetzt mit dem neuen Programm "Electric only" verkündet, werden ab 2025 ausschließlich elektrisch sein. Bis 2025 wollen der Stuttgarter Autobauer drei neue E-Plattformen einführen. Die Plattform MB.EA soll als skalierbares modulares System die Basis aller mittelgroßen und großen BEV-Pkw sein. Mit AMG.EA ist außerdem eine auf Spitzenleistung ausgelegte Elektro-Plattform vorgesehen. VAN.EA heißt schließlich der künftige Unterbau für elektrische Vans und leichte Nutzfahrzeuge.

Mercedes EQA, Elektroauto, E-Auto, laden, Ladesäule Alle Elektroautos in Deutschland (2021) Preise, Reichweite, Verbrauch E-Autos

Ab dem kommenden Jahr will Mercedes seinen Kunden in allen Segmenten eine elektrisch angetriebene Alternative anbieten können. Zwischen 2022 bis 2030 sollen 40 Milliarden Euro in die E-Mobilität investiert werden. Unter anderem will der Autobauer mit Partnern Batteriezellenkapazitäten von mehr als 200 Gigawattstunden und acht Gigafabriken aufbauen. Noch vor Ende des Jahrzehnts solle Mercedes vollelektrisch werden, allerdings wird einschränkend darauf hingewiesen: " - wo immer die Marktbedingungen es zulassen."

Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

firmenauto Titel 09 2021
09/2021 3. September 2021 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

firmenauto Fahrtrainings
fa Fahrertraining 2021 Hier geht´s zur Anmeldung

Firmenauto Fahrtrainings Eco und Sicherheit 2021

firmenauto test drive 2021
Element Teaser Testdrive 2021 Weitere Infos und Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Beliebte Artikel Lucid Air (2022) kommt über 800 km Elektro-Limousine für die lange Tour BMW i4 2021 Ladesäulen an Autobahnen Kein Dach, kein Service
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.