Schließen

Mini Cooper SE Electric Collection Peppiges Sondermodell

Foto: Mini

Mini hat auch den elektrischen Cooper aufgefrischt und setzt auf Farbeffekte.

Zum Markstart des überarbeiteten Cooper SE im März bietet Mini das Editionsmodell "Electric Collection" an. Zur Serienausstattung des ab 29.915 Euro (alle Preise netto) erhältlichen Modells zählen unter anderem 17 Zöller, adaptive LED-Scheinwerfer mit Matrix-Funktion, Sportsitze und Lederlenkrad sowie die Metallicfarbe "Island Blue". Das Dach weist die Multitone genannte Dachlackierung auf, die sich vom Windschutzscheibenrahmen bis zum Heck durch einen Farbverlauf von Blau- bis Schwarztönen auszeichnet. Außerdem sind die Einfassungen für Kühlergrill, Scheinwerfer und Heckleuchten nicht in Chrom, sondern in Schwarz gehalten. Für den Vortrieb sorgt der bekannte 184 PS starke Elektromotor. Der 32,6 kWh-großer Akku ermöglicht Reichweiten von bis zu 234 Kilometern (WLTP). Der Mini Cooper SE ist ab 27.310 Euro zu haben.

Mini Facelift 2021
Mehr Assistenz und Licht
Neues Heft
firmenauto test drive 2022
test drive 2022 Teaser Spalte Weitere Infos und Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Renault Kangoo Rapid E-Tech 2022 Renault Kangoo Rapid E-Tech Die nächste Generation Peugeot 408 - 2023 Comeback nach 12 Jahren Peugeot bringt den Vierer zurück
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

Titelseite firmenauto 04/2022
04/2022 24. Juni 2022 Inhalt zeigen