Schließen

Mitsubishi Outlander

Geliftet und aufgemöbelt

Mitsubishi Outlander MJ 2015 Foto: Mitsubishi

Der Outlander hat einen starken Anteil an den derzeit steigenden Zulassungszahlen von Mitsubishi. Trotzdem modeln die Japaner ihr Mittelklasse-SUV nun äußerlich noch einmal ordentlich um.

Knapp drei Jahre nach Markteinführung liftet Mitsubishi das Mittelklasse-SUV Outlander. Sowohl die konventionell angetriebenen Varianten als auch der erst seit rund einem Jahr in Deutschland erhältliche Plug-in-Hybrid warten mit dynamischerer Frontgestaltung und modernisiertem Innenraum auf. Zusätzlich soll die Geräuschisolation verbessert sein.

Auch die Antriebe wurden teilweise überarbeitet, neu im Angebot ist eine stufenlose Automatik für den 2,0-Liter-Benziner. Premiere hat der Outlander auf der IAA in Frankfurt (17. bis 27. September), beim Händler steht er direkt im Anschluss. Die Preise dürften weiterhin bei rund 19.000 Euro für die Modelle mit Frontantrieb und bei knapp 26.000 Euro für die Allradvarianten starten.

Neues Heft
firmenauto Titel 10 2018
10/2018 20. September 2018 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Titel Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Hyundai i20 Active 2018 Hyundai i20 Active Mehr Unterstützung für den Mini-Crossover Subaru Chassis Mildhybrid 2019 Subaru plant elektrifizierte Modelle Elektro-Start mit Mildhybrid
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.