Mobilitätsdienstleistung Bahn/Sixt

Mobimeo und Sixt Share arbeiten zusammen

moovel, app, öpnv, zahnradbahn, stuttgart Foto: Moovel

Der Mietwagen- und Mobilitätsspezialist Sixt kooperiert jetzt mit der Bahn-Tochter Mobimeo. So wollen beide Unternehmen ÖPNV und Carsharing-Angebote enger vernetzen.

Mobimeo stellt eine Mobilitätsplattform bereit, die ÖPNV und Sharing-Angebote in einer App verbindet. Viele Verkehrsverbünde setzen die App oder Teile davon schon ein. Nunmehr werden in allen Angeboten auf der ­Mobimeo-Plattform auch die Sharing-Angebote von Sixt Share angezeigt. Durch die Kooperation tauchen in der Routenplanung jetzt neben Bahn und Bus auch E-Roller und Autos auf. So soll es einfacher werden, das passende Verkehrsmittel zu finden.

„Die Kooperation mit Mobimeo unterstreicht unsere Vision, moderne Mobilität auf intelligente und vor allem partnerschaftliche Weise neu zu definieren und Fortbewegung flexibler, nachhaltiger und effizienter zu gestalten. Mit der Integration unseres Angebots Sixt Share haben Nutzer nun eine weitere Möglichkeit, flexibel und günstig an ihr Ziel zu gelangen“, sagt Nico Gabriel, Bereichsvorstand Mobility Operations bei Sixt.

Neues Heft
Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

firmenauto Fahrtrainings
Firmenauto Fahrtrainings Eco und Sicherheit 2020 Hier geht´s zur Anmeldung

Firmenauto Fahrtrainings Eco und Sicherheit 2020

firmenauto 01 2021 Titel
01/2021 11. Dezember 2020 Inhalt zeigen
Beliebte Artikel Lockdown im November So ist die Parksituation in Städten Flugreisen während Corona Hygiene auf Dienstreisen
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.