Dacia Duster 1.6 115 LPG Zoom
Foto: Renault

Neuer Diesel für Dacia Duster

Es dieselt mit 95 oder 115 PS

Dacia setzt im kleinen SUV Duster zwei neue Dieselmotoren ein, die dank SCR-Katalysator auf dem neuesten Stand der Technik sind.

Der Dacia Duster ist nun mit zwei neuen Dieselaggregaten erhältlich. Unter dem Blue dCi-Label bringt die Renault-Tochter einen Selbstzünder mit 95 PS und 115 PS in das kleine SUV. Hier sorgt ein SCR-Kat zusammen mit AdBlue-Einspritzung für die Abgasreinigung. Außerdem stattet Dacia die Selbstzünder-Duster mit neu abgestuften Getrieben aus, die die 0-100-km/h-Sprintzeit um eine Sekunde verkürzen.

Das kleinere der beiden Aggregate, der Blue dCi 95, ist ausschließlich mit dem vorderradgetriebenen Duster kombinierbar und startet ab sofort bei 11.510 Euro (alle Preise netto). Der stärkere Blue dCi 115 kann wahlweise mit Zweirad- oder Vierradantrieb bestellt werden und kostet dann 13.360 beziehungsweise 14.960 Euro. Wann die Allradvariante bestellbar sein wird, ist noch offen. Zusätzlich zum Einsatzgebiet im Duster sollen die neuen Motoren auch in anderen Dacia-Modellen Einzug halten.

Autor

Datum

23. Juli 2018
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres