Alles über Genfer Autosalon
Peugeot 508 2018 Zoom
Foto: Peugeot

Neuer Peugeot 508 (2018)

Peugeot legt sein Flaggschiff neu auf

Mit dem neuen 508 präsentiert Peugeot gewachsenes Selbstbewusstsein. Zum Marktstart zeigt ein Sondermodell daher stolz, was das neue Flaggschiff alles kann.

Zur Markteinführung seines Flaggschiffs legt Peugeot ein Sondermodell des 508 auf. In der First Edition zu Preisen ab 41.260 Euro netto hat die coupéhaft geschnittene Mittelklasselimousine unter anderem Massagesitze, eine Focal-Audioanlage und ein Nachtsichtsystem an Bord. Zu den äußeren Merkmalen zählen 19-Zoll-Felgen, Kühlergrill mit schwarz glänzender Umrandung und Außenlackierung in Blau oder Rot. Für den Antrieb stehen ein 225 PS starker Benziner und ein Diesel mit 180 PS zur Wahl.

Die Markteinführung der neuen 508-Generation erfolgt erst im Oktober. Obwohl das neue Modell bei Preis und Prestige höher positioniert werden soll als der Vorgänger, fällt es kleiner aus. Die Länge schrumpft um 8 Zentimeter auf rund 4,75 Meter, die Höhe nimmt um sechs Zentimeter auf 1,40 Meter ab. Optisch folgt der Peugeot dem in der Mittelklasse aktuell grassierenden Coupé-Trend, trägt ein hinter den Vordersitzen abfallendes Dach, eine große Heckklappe und sogar rahmenlose Fenster. Innen findet sich das typische Peugeot-Cockpit-Layout mit kleinem Lenkrad und hoch angesetzten Instrumenten. Dominiert wird der Raum von einer wuchtigen Mittelkonsole.

Als Motoren gibt es zum Start zwei Vierzylinderbenziner mit 180 PS und 225 PS sowie drei Diesel mit 130 PS, 160 PS und 180 PS. Als Getriebeoption zieht die neue Achtgangautomatik in den 508 ein. Ab Herbst ergänzt ein Plug-in-Hybrid auf Benzinerbasis das Programm. In Sachen Elektronik und Assistenzsysteme fährt das neue Markenflaggschiff voll auf. Zu haben sind neben dem neuen Nachtsichtsystem unter anderen Totwinkel-Warner und Spurhaltehelfer.

Autor

Datum

8. März 2018
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres