Schließen

Neuheiten 2016

Alle neuen Hybride, Elektro- und Gasautos

Mercedes E350e 13 Bilder

Die EU zieht die CO2-Grenzwerte immer weiter an. Die Hersteller reagieren darauf. Ab 2016 fahren zahlreiche Modelle mit alternativen Antrieben. Die breite Masse wird unter Strom gesetzt.

Sie haben noch keine Ladeinfrastruktur an ihrem Unternehmensstandort? Dann sollten Sie sich als Fuhrparkleiter mit dem Gedanken befassen. Nicht, dass Sie bald von Ihren stromernden Mitarbeitern überrannt werden. Denn Audi, BMW und Mercedes gehen in die Hybrid-Offensive. Alle drei Premium-Hersteller rüsten ihre neuen Modelle mit einem Plug-in-Hybridantrieb aus. Besonders interessant für Flotten: Verbrauch und CO2-Ausstoß sinken selbst bei großen Limousinen auf rund zwei Liter, beziehungsweise auf unter 50 Gramm CO2. Auch viele Importeure setzen auf die Elektrounterstützung. Die Plug-in Hybride haben so große Akkus an Bord, dass die elektrischen Reichweiten von bis zu 40 Kilometern für den gewöhnlichen Pendlerverkehr völlig ausreichen. Nur wenige Hersteller stellen 2016 hingegen ein Auto mit Gasantrieb vor.

Alle Modelle, die 2016 mit alternativen Antrieben auf den Markt kommen, finden Sie in der Bildergalerie. Auf firmenauto.de haben wir zudem alle derzeit auf dem Markt befindlichen Plug-in Hybride, Elektroautos, Erdgasautos und Flüssiggasautos für Sie zusammengestellt.

Neues Heft
firmenauto Titel 10 2018
10/2018 20. September 2018 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Titel Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Range Rover Velar V6-Diesel für den SUV-Schönling Mercedes S 560 e Mehr Reichweite, mehr PS
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.