Neuzulassungen Mai 2019

Mehr Neuwagen

Foto: SP-X

Nach dem zum Jahresbeginn vor allem die Fuhrparkzulassungen wuchsen, ist im Mai der Gesamtmarkt deutlich gewachsen.

Der deutsche Neuwagenmarkt ist im Mai stark gewachsen. 332.962 Neuzulassungen entsprechen laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) einem Plus von 9,1 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. In den ersten fünf Monaten 2019 wurden somit 1,52 Millionen Pkw erstmals zugelassen, 1,7 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum 2018.

Bei den Antriebsarten bleibt der Benziner im Mai mit einem Marktanteil von 59 Prozent führend, der Diesel kommt auf 33 Prozent. Die Zahl der neuen E-Autos verdoppelte sich auf 4.630 Einheiten, die klassischen Hybride legten um 88 Prozent auf 19.306 Fahrzeuge zu. Bei den Plug-in-Hybriden gab es ein Plus von 33 Prozent auf 3.269 Einheiten. Der durchschnittliche CO2-Ausstoß der Neuwagen lag mit 158,6 Gramm pro Kilometer auf dem Niveau des Vormonats.

Neues Heft
firmenauto 06 2019 Titel
06/2019 24. Mai 2019 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Bestseller in Deutschland Jeder dritte Neuwagen ist SUV Audi Zentrum Baden-Baden gehört ab 2018 auch zum F+SC-Netzwerk Flottenmarkt April 2019 Gewerbliche Zulassungen steigen
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.