Nokian Tyres Snowproof Der nächste Winter kommt bestimmt

Foto: Nokian Tyres

Nokian Tyres stellt sein erweitertes Reifen-Portfolio „Snowproof 2“vor. Was die neuen Reifen besonders macht und warum Fuhrparkmanager schon jetzt an die nächste Wintersaison denken sollten.

Nach dem Winter ist vor dem Winter. Das dachten sich wohl auch die Experten von Nokian Tyres, die ihr neues Winterreifenportfolio für Mitteleuropa vorstellten. Ab sofort umfasst die Nokian Tyres Snowproof-Familie vier Reifenmodelle. Das Portfolio deckt damit zahlreiche Größenanforderungen in Firmenflotten ab – vom Kompaktmodell bis hin zu großen SUV.

Foto: Nokian
SilentDrive™-Technologie: Der niedrige Geräuschpegel wird durch eine Schicht aus Akustikschaum auf der Innenisolierung des Reifens erreicht. Der Akustikschaum absorbiert die Resonanz aus dem Luftraum des Reifens, was zu einem niedrigeren Geräuschpegel und einem höheren Fahrkomfort führt.

Speziell für die Straßenverhältnisse in Mitteleuropa

Nokian Tyres hat die neue Reifenfamilie Snowproof 2 speziell für die Straßenverhältnisse in Mitteleuropa entwickelt. Den Snowproof 2 gibt es in zwei Ausführungen: für Personenkraftwagen und für SUV sowie Crossover. Laut Hersteller verfügen die neu entwickelten Reifen über eine innovative Kombination aus Winter-Grip, Stabilität und Fahrkomfort, damit Autofahrer bei Schnee, Schneematsch und starkem Regen sicher unterwegs sind. „Genau das sind die Bedingungen, unter denen wir besonders leistungsstark sind. Unser Know-how basiert auf jahrzehntelanger Forschung und Erprobung und geht zurück auf den ersten Winterreifen der Welt“, sagt Tommi Alhola, Vice President of Passenger Car Tires, Central Europe, bei Nokian Tyres.

Schneematsch zählt zu den schwierigsten Straßenverhältnissen

Zu den schwierigsten Straßenverhältnissen zählt Schneematsch, vor allem, wenn er sich zwischen den Fahrspuren auf der Autobahn bildet. Entsprechend gehörte dieses Szenario zu den besonderen Schwerpunkten des Entwicklungsteams. „Im Grunde verhält sich der Snowproof wie ein Sicherheitsgurt. Er bleibt im Grenzbereich kontrolliert und berechenbar und passt sich an wechselnde Wetterbedingungen an. Das sorgt für den dringend benötigten Grip und die Kontrolle in Situationen, in denen man sie am meisten braucht, noch bevor die elektronischen Sicherheitssysteme des Autos aktiviert werden“, sagt Nokian Tyres Development Manager Jarno Röytiö.

Foto: Nokian
Die Seitenwandmischung mit extrem starken Aramidfasern soll außergewöhnlich haltbar und pannensicher sein. Die Aramidfasern verstärken den Seitenwandgummi, um Stößen und Schnitten von außen standzuhalten.

Upgrade Snowproof-Familie von Nokian Tyres

Darüber hinaus gibt es ein weiteres Upgrade: Der WR Snowproof wird zum Snowproof 1 mit laut Nokian, spürbaren Verbesserungen bei nasser Fahrbahn. Insgesamt steht Fuhrparks eine breite Auswahl zur Verfügung. Das neue Snowproof-Sortiment bietet mehr als 150 verschiedene Reifenmodelle in den Größen von 15 bis 21 Zoll. Dabei sind die Produkte in verschiedenen Geschwindigkeitsklassen erhältlich, von T (190 km/h) über H (210 km/h) und V (240 km/h) bis hin zu W (270 km/h). Zusätzlich sind die meisten Produkte sind mit dem XL-Label gekennzeichnet und garantieren somit die höchstmögliche Tragfähigkeit in ihrer Größe. Dies ist besonders für Fahrzeuge mit einem höheren Gewicht von Vorteil.

Nachhaltige Mobilität fängt beim Reifen an

Nokian Tyres ist nicht nur der nördlichste Reifenhersteller weltweit und dazu noch der Erfinder des Winterreifens, sondern gehört auch zu den Vorreitern in Sachen Nachhaltigkeit. Das zeigt unter anderem die Aufnahme in den Dow Jones Sustainability Europe Index.

Snowproof 2 speziell für SUV

Das SUV-Segment wird immer größer, entsprechend steigt die Nachfrage nach passenden Reifen. Mit dem Snowproof 2 SUV hat Nokian einen auf leistungsstarke und große SUV zugeschnitten Reifen im Portfolio. Nach eigenen Angaben sorgt seine robuste zwei-Lagen-Struktur in Kombination mit speziell verstärkten Seitenwänden für einen stabilen Reifen, Schlägen und Stößen standhält. Ausgestattet mit den gleichen Sicherheitsmerkmalen und moderner Technologie wie das PKW-Modell, bietet der Snowproof 2 SUV mehr Haltbarkeit und Stabilität und bewältigt die hohen Radlasten präzise und zuverlässig. „Beim Fahren mit einem schweren Geländewagen, insbesondere bei hohen Geschwindigkeiten, müssen die Reifen für alle diese Bedingungen geeignet sein. Die vielseitigen Wintereigenschaften, das hervorragende Handling und die SUV-spezifische Konstruktion machen den Snowproof 2 SUV zu einer optimalen Wahl für mitteleuropäische SUV-Fahrer und -Fahrerinnen“, so Röytiö weiter.

Foto: Nokian
Die sogenannten Snow-Boosters greifen laut Nokian bei weichem Schnee effektiv auf der Oberfläche und bieten erstklassigen Grip. Das scharfe, sägeähnliche Muster verbessert die Längshaftung, die zum Bremsen und Beschleunigen benötigt wird.

Abgefahrene Reifen – und dann?

Für zusätzliche Sicherheit enthält die Lauffläche einen von Nokian Tyres patentierten Fahrsicherheitsindikator (DSI). So bleibt zum Beispiel das Schneeflockensymbol (WSI) nur bis zu einer Rillentiefe von vier Millimetern sichtbar. Es gilt: Spätestens, wenn die Schneeflocke abgefahren ist, sollten neue Winterreifen angeschafft werden.

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Pirelli P Zero E 2023 Pirelli P Zero E Keine Angst vor Reifenpannen Michelin 2023 Michelin Nachhaltigkeit im Fokus
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.