Nutzfahrzeug-Markt

Leichte Transporter boomen

Citroen e-Jumpy 2020 Foto: Citroen

Der Nutzfahrzeugmarkt erholt sich von Corona. Nicht nur Transporter waren im April sehr beliebt.

Die Nutzfahrzeugnachfrage in Europa ist auch im April gestiegen. Der Branchenverband ACEA registrierte für die EU 171.283 Neuzulassungen, was einem Plus von 179 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat entspricht. In den ersten vier Monaten 2021 rollten damit 673.179 Transporter, Lkw und Busse neu auf die Straße, 42 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Besonders gefragt waren im April erneut die Transporter bis 3,5 Tonnen. 143.185 Neuzulassungen entsprechen einem Wachstum von 210 Prozent. Auch die Zahl der schweren Lkw über 16 Tonnen verdoppelte sich und legte auf 21.889 Einheiten zu. Die hohen Zuwachsraten dürften nicht zuletzt am Corona-Lockdown des Vorjahres liegen.

Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

firmenauto 06 2021 Titel
06/2021 25. Juni 2021 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

firmenauto Fahrtrainings
fa Fahrertraining 2021 Hier geht´s zur Anmeldung

Firmenauto Fahrtrainings Eco und Sicherheit 2021

firmenauto test drive 2021
Element Teaser Testdrive 2021 Weitere Infos und Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Beliebte Artikel Suzuki Jimny 2021 Suzuki Jimny (2021) Als Zweisitzer bestellbar Ari Motors 901 2021 Ari Motors 901 Elektrotransporter aus Leipzig
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.