Nutzfahrzeuge Europa

Starker Markt im Sommer

Mercedes Sprinter Foto: Daimler

Die Transporter- und Lkw-Konjunktur brummt. Das zeigen nicht nur stetig steigende Logistikleistungen, sondern auch die europaweiten Verkaufszahlen bei Nutzfahrzeugen. Der Sommer war heiß!

Die Nutzfahrzeugnachfrage in Europa bleibt hoch. Im Juli und August stieg die Zahl der Neuzulassungen in der EU um 6,2 beziehungsweise 11 Prozent gegenüber den Vormonaten, wie der Branchenverband ACEA nach der sommerlichen Statistik-Pause nun mitteilt. Der Juli brachte 199.146 Lkw, Transporter und Busse neu auf die Straße, im August waren es 180.519 Einheiten. Seit Jahresbeginn registrierten die Statistiker 1,74 Millionen Nfz-Neuzulassungen, was einem Plus von 6,5 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum 2018 entspricht. Gefragt waren besonders Lieferwagen bis 3,5 Tonnen, von denen 1,44 Millionen neu auf die Straße rollten (plus 6,2 Prozent).

Toyota Pro Ace
Transporter und Kombi
Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

firmenauto 04_05_2020_Titel
04-05/2020 22. Mai 2020 Inhalt zeigen
E-Mobilität Testdrives
E-Mobilität Testdrives Hier geht´s zur Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Studie zu Roboter-Lkw Chance und Risiko Finanzierung Leasing VW-Marken Job weg, Raten stunden
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.