Parken an Bushaltestellen Das wird teuer

Bushaltestelle 2022 Foto: SP-X

Wer sein Auto an einer Bushaltestelle abstellt, muss mit hohen Strafen rechnen. Und das gilt auch für den Bereich um die Haltestelle.

Das Parken an einer Bushaltestelle ist nicht gestattet. Das Parkverbot bezieht sich nicht nur auf den unmittelbaren Bereich am Haltestellen-Zeichen, sondern auch 15 Meter davor und danach sowie auf die angrenzenden Seitenstreifen oder Gehwege.

Lesen Sie auch Ladesäule 2022 Parken an Ladesäulen Regel-Wirrwarr

Darauf macht die R+V-Versicherung aufmerksam. Autofahrer, die dort parken, riskieren ein Bußgeld in Höhe von mindestens 55 Euro. Ein kurzer Halt, um etwa eine Begleitperson ein- oder aussteigen zu lassen, ist dagegen meist erlaubt. Allerdings müssen Autofahrer sofort weiterfahren, sobald sich ein Bus nähert.

Neues Heft
Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

fa 08 2022 Titel
08/2022 25. November 2022 Inhalt zeigen
Beliebte Artikel Park & Control 2022 Supermarkt-Parkplatz Ärger beim Einkaufen Ford E-Transit 2021, Ladesäule, laden Ladesäulen Firmengelände Jährliche Prüfung
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.