Partikelfilter 330 Euro Zuschuss für Nachrüstung

Hebebühne, Unterboden Foto: ZdK

Fahrer von Dieselfahrzeugen ohne Partikelfilter können sich jetzt erneut eine Förderung sichern.

Zum dritten Mal gibt es beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) nun wieder 330 Euro Zuschuss für die Nachrüstung von Dieselpartikelfiltern. Die Förderung gilt bis zum 31. Dezember 2012, die finanziellen Mittel reichen für rund 90.000 Fahrzeuge.

Davon profitieren Pkw, Wohnmobile und leichte Nutzfahrzeuge bis 3,5 Tonnen. Voraussetzung ist, dass die Fahrzeuge vor dem 1. Januar 2007 zugelassen wurden. Für die erstmals geförderten leichten Nutzfahrzeuge ist der 17. Dezember 2009 der Stichtag. Der Zuschuss gilt nur für Fahrzeuge, die 2012 einen Filter nachträglich installieren. Zum Antrag unter www.bafa.de muss die Bescheinigung einer Fachwerkstatt vorgelegt werden.

Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel The Tyre Collective 2022 Kampf gegen Reifenpartikel Teilchen einfangen Continental Scenic Viw 2022 Head-up-Display von Continental Volle Breitseite
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

fa 08 2022 Titel
08/2022 25. November 2022 Inhalt zeigen