Schließen

Neuwagen

Im Schnitt 20 Prozent Nachlass

Hebebühne, Unterboden Foto: ZdK

Nur die wenigsten Neuwagen werden zum regulären Preis gekauft. Meist können Kunden einige Prozent Nachlass raushandeln. Oder auch mehr.

Vergangenes Jahr lag der durchschnittliche Rabatt auf verkaufte Neuwagen bei 20,03 Prozent, wie das Neuwagenportal meinauto.de jetzt ermittelt hat. 2008 waren es noch 16,6 Prozent. Den absoluten Preisvorteil beim Kauf im Internet wird auf durchschnittlich 5.587 Euro beziffert, ein Anstieg von 1.384 Euro seit 2009.

Der Trend geht aber auch zum günstigeren Fahrzeug. Der durchschnittliche Neuwagen-Listenpreis ist in den vergangenen Jahren um 845 auf 27.896 Euro gesunken, der durchschnittliche Kaufpreis um 943 Euro auf 22.309 Euro.

Neues Heft
firmenauto test drive 2022
test drive 2022 Teaser Spalte Weitere Infos und Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Ford Mustang Mach-e 2022, Anhänger, Zugfahrzeug, E-Auto, Elektroauto, Boot, Freizeit Update Ford Mustang Mach-e Mehr ziehen, schneller laden VW e-Up 2020 Alle kleinen, kompakten E-Autos (2022) Reichweite, Preise, Umweltbonus
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

firmenauto Titel 03 2022
03/2022 29. April 2022 Inhalt zeigen