Schließen

Peugeot 208

Neuer Dreizylinder für den kleinsten Löwen

Foto: Peugeot

Drei Dreizylinder, alle mit 1,2 Litern Hubraum: Peugeot hat sein Benziner-Angebot beim Kleinwagen 208 vereinheitlicht.

Peugeot tauscht den Basisbenziner beim Kleinwagen 208 aus. Ein 72 PS starker 1,2-Liter-Dreizylinder ersetzt den bisher angebotenen 1,0-Liter-Dreizylinder 68 PS. Den Verbrauch des Direkteinspritzers gibt der Herstellern mit 4,7 Litern auf 100 Kilometern an, der Vorgänger mit Saugrohreinspritzung lag bei 4,4 Litern. Der Einstiegspreis für den als Drei- oder Fünftürer angebotenen Franzosen beträgt unverändert 10.588 Euro netto.

Insgesamt gibt es für den 208 jetzt drei 1,2-Liter-Benziner mit bis zu 110 PS. Letzterer ist ab sofort bereits in der mittleren Ausstattungslinie "Active" zu haben, wodurch der Einstiegspreis von 15.294 Euro auf 14.117 Euro sinkt.

Neues Heft
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Smart Fortwo Final Collector´s Edition Der letzte Benziner-Smart Mini JCW 2019 Mini Countryman JCW Sportlicher Kombi und SUV
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

firmenauto 05 2019 Titel
05/2019 18. April 2019 Inhalt zeigen