Schließen

Peugeot 5008

Neue Optik für den Van aus Frankreich

Foto: Peugeot

Peugeots Kompakt-Van 5008 passt sich optisch dem Markendesign an. Angepasst wurde aber auch noch ein anderes, nicht unwichtiges Detail.

Zum neuen Modelljahr erhält bei Peugeot auch der Kompakt-Van 5008 das aktuelle Gesicht der Marke. Mit der Neugestaltung der Frontpartie einher geht eine leichte Preisanpassung: Mindestens 18.487 Euro kostet der Fünf- bis Siebensitzer, knapp 170 Euro mehr als bislang.

Dann hat man die Einstiegsmotorisierung, den 88 kW/120 PS starken Vierzylinder-Benziner, gewählt. Der Basisdiesel mit 84 kW/115 PS kostet 20.294 Euro. Die Serienausstattung umfasst unter anderem drei verschiebbare Einzelsitze in der zweiten Sitzreihe, Tempomat mit Begrenzer, manuelle Klimaanlage und eine MP3-fähige Radioanlage.

Business-Line richtet sich an Firmenkunden

Neu im Angebot ist das optionale City-Paket (924 Euro) mit Rückfahrkamera und Navigation für alle 5008 ab der mittleren Ausstattung Active. Speziell auf die Bedürfnisse von Geschäftsleuten abgestimmt ist der 5008 Business-Line, der mit dem Basisdiesel ab 24.446 Euro angeboten wird. Zum Serienumfang zählen dann unter anderem Panorama-Glasdach, Navigationssystem mit 7-Zoll-Bildschirm und Garantieverlängerung auf 36 Monate. Den Preisvorteil beziffern die Franzosen auf 1.057 Euro.

Alle genannten Preise sind Nettopreise.

Neues Heft
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Hyundai i10 Yes! Sondermodelle von Hyundai Extras für außen und innen Maserati Alfieri Coupé kommt 2020
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

firmenauto 2/3 2019
02/03/2019 15. Februar 2019 Inhalt zeigen