Schließen

Peugeot Rifter 4x4

Allradantrieb für den Hochdachkombi

Foto: Peugeot

Dank Karosserieplanken und Unterfahrschutz sieht der Peugeot Rifter schon heute in einigen Varianten wie ein Geländewagen aus. Künftig gibt es auch den passenden Antrieb.

Peugeot bietet den Hochdachkombi Rifter ab 2019 auch mit Allradantrieb an. Die gemeinsam mit den Spezialisten von Dangel entwickelte traktionsfördernde Technik soll für alle Modelle verfügbar sein. Preise nennt der Hersteller noch nicht. Aktuell ist der Rifter nur mit Frontantrieb zu haben, das günstigste Modell mit dem 110 PS starken 1,2-Liter-Dreizylinderbenziner kostet zur Markteinführung im September ab 20.740 Euro. Gebaut wird der Peugeot gemeinsam mit den technisch identischen Schwestermodellen Citroen Berlingo und Opel Combo in PSA-Werken in Spanien und Portugal.

Neues Heft
firmenauto test drive 2022
test drive 2022 Teaser Spalte Weitere Infos und Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Mercedes B-Klasse 2020, Gebrauchtwagen von Mercedes Junge Sterne auch im Abo NAMX Wasserstoff-Direktverbrenner Namx entwickelt Kapsel-Lösung
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

firmenauto Titel 03 2022
03/2022 29. April 2022 Inhalt zeigen