Pkw-Fuhrparks Oktober 2019

Relevanter Flottenmarkt auf Hoch

Daimler Fleet Management, Flotte Foto: Daimler Fleet Management, 2014

Im Oktober 2019 konnten die Zulassungen in der relevanten Flotte deutlich zulegen. Daran ist nicht allein der schwache Vorjahresmonat schuld, der unter der Umstellung auf das WLTP-Prüfverfahren litt.

Im Oktober 2018 ächzte die deutsche Autoindustrie mit teils dramatischen Lieferverzögerungen unter der Umstellung aller Modelle auf das WLTP-Prüfverfahren. Dass es in diesem Jahr also besser laufen würde, war zum Teil erwartbar. Mit einem Plus von 12,7 Prozent bei den Gesamtzulassungen melden die Marktanalysten von Dataforce aber mehr als nur eine Erholung. Mit insgesamt 284.593 Neuzulassungen wird gleichzeitig einer der höchsten Oktober-Werte seit Beginn der Dataforce-Aufzeichnungen 2001 erreicht. Nur 2005, 2006 und 2009 gab es im Herbst noch mehr Fuhrparkzulassungen. 2006 und 2009 profitierten dabei aber von erheblichen Sondereffekten: 2007 wurde die Mehrwertsteuer erhöht, was zu vorgezogenen Kaufentscheidungen führte, und 2009 gab es die Abwrackprämie.

Foto: Dataforce

Vor allem der relevante Flottenmarkt hat an den guten Oktoberzulassungen Anteil. Gegenüber dem Vorjahr ließen Fuhrparks 26,7 Prozent mehr Neuwagen zu. Insgesamt entfielen 80.396 Neuzulassungen auf relevante Flotten. Das stellt einen absoluten Bestwert dar, Dataforce meldete den zweitbesten Oktober 2017 mit 70.100 Neuzulassungen. Deutlich schwächer zeigte sich der Privatkundenmarkt: Gegenüber dem extrem schwachen Vorjahresmonat legten hier die Neuzulassungen um 6,8 Prozent auf 97.837 zu. Der Rest des Oktober-Wachstums generierten die Hersteller selbst über sogenannte taktische Zulassungen. Die Eigenzulassungen der Hersteller legten um 10,9 Prozent zu, der Handel ließ zehn Prozent mehr Neuwagen zu. Der Kanal über die Autovermieter wuchs mit 5,6 Prozent weniger stark als der Gesamtmarkt.

Auch bei den Transportern meldet Dataforce weiterhin steigende Zulassungszahlen. Obwohl hier die WLTP-Umstellung erst dieses Jahr voll zuschlägt, wurden 4,9 Prozent mehr leichte Nutzfahrzeuge als im Vorjahresmonat zugelassen. Hier ist das Wachstum vor allem durch Privatkunden bedingt, während die relevante Flotte kaum mehr Transporter zuließ.

Neues Heft
firmenauto 11 2019 Titel
11-12/2019 25. Oktober 2019 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Über 1.400 neue Mercedes-Benz Fahrzeuge für baden-württembergische Polizei

Großauftrag an Daimler Über 1.400 Mercedes für die Polizei Renault Zoe Kaufpreis Elektroautos In China besonders billig
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.