Pkw-Markt im Oktober

Einbruch wegen Chipmangel

Bosch Halbleiter 2021 Foto: Bosch

Die Chipkrise in der Pkw-Produktion schlägt im Oktober voll durch. Der Neuwagenmarkt in der EU ist deutlich geschrumpft.

Europas Pkw-Markt hat den schwächsten Oktober-Neuzulassungen seit Beginn der Aufzeichnungen erlebt. Laut dem Branchenverband ACEA wurden in der EU 665.001 Pkw neu zugelassen, 30 Prozent weniger als im Vorjahresmonat. Auch auf den großen Einzelmärkte fielen die Rückgänge deutlich zweistellig aus: In Italien sank der Absatz um knapp 36 Prozent, in Deutschland um 35 Prozent und in Frankreich um 31 Prozent.

Lesen Sie auch Pkw-Weltmarkt im Blick Nach Corona fehlen Halbleiter

Die Bilanz des laufenden Jahres fällt noch knapp positiv aus. Seit Januar wurden in der EU 8,2 Millionen neue Pkw zugelassen, 2,2 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum 2020. Die Rückgänge fallen vor allem in das zweite Halbjahr, in dem die Chipkrise die positiven Effekte der Erholung von der Corona-Krise überlagerte. In einigen Märkten wie Italien (plus 13 Prozent), Spanien (plus 6 Prozent) und Frankreich (plus 3 Prozent) liegt das Gesamtjahresergebnis aber noch klar über dem des Vorjahreszeitraums.

Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

fa 12 2021 Titel
12/2021 17. Dezember 2021 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

firmenauto Fahrtrainings
fa Fahrertraining 2021 Hier geht´s zur Anmeldung

Firmenauto Fahrtrainings Eco und Sicherheit 2022

Beliebte Artikel Remarketing Verkaufshalle, gebrauchtwagen, vermarktung Gebrauchtwagenpreise auf Rekordniveau Gute Zeiten fürs Remarketing Top 10 Bestseller in Firmenflotten Die beliebtesten Maxivans
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.