Zoom
Foto: Audi

Pkw-Markt

Zulassungen steigen im ersten Quartal

Für die Pkw-Hersteller beginnt das Jahr positiv. Wie schon im Januar und im Februar hat auch im März die Neuwagen-Nachfrage deutlich angezogen.

Die im Vergleich zum Vorjahr positive Entwicklung auf dem deutschen Pkw-Markt setzt sich fort. Im März kamen 296.440 Fahrzeuge neu auf die Straße, 5,4 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Auch das komplette erste Quartal schließt deutlich positiv: Rund 712.000 Neuzulassungen bedeuten ein Plus von 5,6 Prozent gegenüber den ersten drei Monaten 2013, wie aus aktuellen Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) hervorgeht.

Im März profitierten vor allem die Volumenhersteller von der steigenden Nachfrage. So konnte Ford seinen positiven Februar-Trend mit 19.750 Zulassungen (+20,8 Prozent) bestätigen. Bei den Importeuren bleibt unter anderem Mazda auf Überholkurs. Die Japaner verzeichneten im März ein Plus von 21,4 Prozent auf 6.740 Einheiten.

Autor

Datum

1. April 2014
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres