Plug-in Hybrid für die USA

Subaru mit neuer Technik

Subaru Crosstrek 2018 Foto: Subaru

Erstmalig bringt Subaru einen Plug-in Hybriden. Für Europa ist vorerst kein vergleichbares Modell geplant.

Subaru nimmt noch in diesem Jahr sein erstes Modell mit Plug-in-Hybridantrieb ins Programm. Premiere feiert die Technik zunächst auf dem US-Markt an Bord des Kompakt-SUVs Crosstrek. Eine Europaversion auf Basis des hierzulande angebotenen Modellzwillings Subaru XV ist zunächst nicht geplant.

Der im globalen Vergleich eher kleine Hersteller nutzt für sein erstes alternativ angetriebenes Serienauto Antriebstechnik von Kooperationspartner Toyota. Kombiniert werden die zugekauften Komponenten jedoch mit dem markentypischen Boxermotor sowie Allradantrieb – eine bislang einzigartige Kombination. Leistungsdaten und Verbrauchswerte für den Crosstrek Hybrid nennt der Hersteller noch nicht.

Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

firmenauto 04_05_2020_Titel
04-05/2020 22. Mai 2020 Inhalt zeigen
E-Mobilität Testdrives
E-Mobilität Testdrives Hier geht´s zur Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Ford Explorer 2020 Ford Explorer Plug-in Hybrid Das Öko-SUV aus Amerika Mercedes-Benz Plug-in hybrids - The New EQ Power Family Frankfurt, September 2019 Plug-in Hybride Deutsche Hersteller vorne
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.