Preisangaben bei Autowerbung Händler darf Umweltbonus nicht abziehen

Autohaus, Autokauf, Fahrzeugkauf, Neuwagen Foto: Adobe Stock/Nomad Soul

Wirbt ein Autohändler mit dem Fahrzeugpreis nach Abzug des Umweltbonus, kann das im juristischen Sinne irreführend sein.

E-Autohändler dürfen in ihrer Werbung nicht mit dem Preis nach Abzug der Umweltbonus werben. Stattdessen muss der volle Betrag genannt werden, wie aus einem Urteil des Landgerichts Leipzig hervorgeht. In dem verhandelten Fall hatte die "Wettbewerbszentrale" gegen einen Autohändler geklagt, der ein Elektroauto auf einer Online-Plattform mit dem Preis nach Abzug der E-Auto-Prämie inseriert hatte.

Lesen Sie auch Mercedes Benz Autohaus Autokauf Urteil Ausstellungsfahrzeug Nicht gefahren, trotzdem gebraucht

Das Gericht wertete das als irreführend und als Verstoß gegen die Preisangabenverordnung. (Az.: Az. 05 O 555/22; das Urteil ist noch nicht rechtskräftig)

Neues Heft
Angebot des Monats
Bye-bye Wartezeit

30.000+ Fahrzeuge sofort verfügbar bei instamotion.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

fa 08 2022 Titel
08/2022 25. November 2022 Inhalt zeigen
firmenauto Fahrtrainings
fa Fahrertraining 2021 Hier geht´s zur Anmeldung

Firmenauto Fahrtrainings Eco und Sicherheit 2022

Beliebte Artikel Schnellfahrer Autobahn Mithaftung bei Unfall möglich E-Autos in Mehrfamilienhäusern Parken in Tiefgarage erlaubt
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.