Radfahrer

Mit 1,6 Promille ist der Schein weg

Smart Foto: Hersteller / Daimler

Betrunken Auto fahren geht nicht. Im Suff aufs Rad steigen aber auch nicht.

Wen die Polizei mit 1,6 Promille auf dem Bike erwischt, den darf sie auch zur Medizinisch Psychologischen Untersuchung (MPU) schicken. Diese soll dann klären, ob der Fahrradfahrer überhaupt geeignet ist, am Straßenverkehr teilzunehmen (OVG Rheinland-Pfalz, Az.: 1084/12.OVG).

Neues Heft
Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

firmenauto 04_05_2020_Titel
04-05/2020 22. Mai 2020 Inhalt zeigen
E-Mobilität Testdrives
E-Mobilität Testdrives Hier geht´s zur Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Beliebte Artikel Unfall, Lkw, Symbolbild Fahrerflucht Lkw Schwierige Identifikation Recht Verkauf Gebrauchtwagen Angaben müssen stimmen
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.