Radträger für E-Bikes

Test zeigt große Qualitätsunterschiede

Radträgertest, GTÜ, 2013 Foto: GTÜ

GTÜ und der Autoclub ACE testeten Träger für Elektroräder - und stießen auf große Qualitätsunterschiede. Es siegte der "sehr empfehlenswerte" E-Bike-Träger Uebler X21.

Zehn Radträger stellten sich dem Test der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ). Testfahrzeug war ein Mercedes C-Klasse 350 CDI Kombi. Neben dem Testsieger Uebler X21 nano erhielten auch die Fabrikate BC 60 von Westfalia und der Thule easy fold 931 die Auszeichnung "sehr empfehlenswert". Mit der Note "empfehlenswert" schnitten die Radträger Eufab Jake, Bosal Bike Carrier Compact, Atera Strada E Bike M und der Euro-select-compact von mft ab. Nur noch als "bedingt empfehlenswert" wurde der Paulchen Kupplungslader First Class bewertet. Durchs Testraster fielen mit der Bewertung "nicht empfehlenswert" die Radträger Fabbri Elektro-Bike Exclusiv Deluxe 2 und der Fischer E-Bike Kupplungs-Fahrradträger.

Neues Heft
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Euro NCAP Anforderungen Fünf Sterne werden schwieriger Kommunikative Kolben Intelligente Bauteile Der Kolben funkt
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

firmenauto 09 2019 Titel
09/2019 16. August 2019 Inhalt zeigen