Schließen

Renault Koleos

Zwilling vom Nissan X-Trail neu aufgelegt

Foto: Renault

Der erste Renault Koleos kam von Samsung aus Korea, beim zweiten nutzen die Franzosen Technik vom japanischen Allianzpartner Nissan. Premiere wird in China gefeiert.

Die Neuauflage des Renault Koleos feiert auf der Auto China in Peking (25. April bis 4. Mai) Premiere. Das Mittelklasse-SUV ist die französische Variante des Nissan X-Trail, trägt aber wie sein kleiner Bruder Kadjar, der auf dem Nissan Qashqai basiert, ein eigenständiges Blechkleid. Nach Europa dürfte das Modell Anfang 2017 kommen.

Mit technischen Details hält sich Renault bislang zurück. Der rund 4,65 Meter lange Koleos dürfte aber analog zum X-Trail in Europa mit 1,6-Liter-Motoren und Allradantrieb angeboten werden. Dass es wie beim Nissan-Modell eine dritte Sitzreihe geben wird, ist eher unwahrscheinlich, stattdessen soll sich der Renault mit knapp zwei Kubikmetern Fassungsvermögen als Lademeister positionieren.

Mit der ersten Generation des Koleos hat die Neuauflage nicht mehr viel gemein. Der hierzulande wenig erfolgreiche Vorgänger stammte von der koreanischen Renault-Tochter Samsung und wirkte in Europa immer wie ein Schnellschuss, um am SUV-Boom zu partizipieren. Zuletzt gab es den Fünfsitzer nur noch in Quasi-Vollausstattung und mit eingeschränktem Motorenangebot.

Neues Heft
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Audi vernetzt sich Wenn Autos auf Ampeln achten Ford Ka+ steht vor dem Aus Kleinstwagen ohne Zukunft
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

firmenauto 06 2019 Titel
06/2019 24. Mai 2019 Inhalt zeigen