Schließen

Renault Scénic Black Edition

Komfortabel und schick

Renault Scénic Black Edition 2019 Foto: Renault

Renault legt ein Sondermodell des Scénic auf. Und packt fast alles an Bord, was die Optionsliste hergibt.

Mit schwarzen Designakzenten und umfangreicher Ausstattung warten die „Black Edition“-Sondermodelle von Renault Scénic und Grand Scénic auf. Bei den beiden Kompakt-Vans sind die 20-Zoll-Felgen, der Dachhimmel und die Scheinwerfereinfassungen in Schwarz gehalten, zur Ausstattung zählen außerdem LED-Scheinwerfer, Panorama-Glasdach, Kunstleder-Alcantara-Sitze und ein Bose-Soundsystem. Für Sicherheit sorgen unter anderem Spurhaltehelfer, Totwinkelwarner und Notbremsassistent. Die Preisliste startet bei 28.000 Euro netto für den Scénic mit dem 140 PS starken 1,3-Liter-Turbobenziner, die Langversion Grand kostet 1.200 Euro mehr.

Der Scénic und sein längeres Schwestermodell sind seit Ende 2016 auf dem Markt, die Basisvarianten gibt es aktuell ab 18.000 Euro netto.

Renault EZ-Flex
Für die letzte Meile
Neues Heft
Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel  Honda Civic Modelljahr 2020 Honda Civic (2020) Kleines Lifting für Kompakten Jeep Renegade 2020 Mehr Vernetzung im SUV
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

firmenauto Titel 01 2020
01/2020 29. November 2019 Inhalt zeigen