Schließen

Seat Arona TGI

Seats kleinster SUV gibt Gas

Seat Arona TGI 2018 Foto: Seat

Seat zeigt auf dem Pariser Autosalon eine neue Motovariante des SUV Arona, das künftig auch mit einem Erdgas-Antrieb zu haben sein wird.

Nach Leon, Ibiza und Mii bietet Seat künftig auch das kleine SUV Arona mit einem Erdgas-Antrieb an. Der Arona TGI wird erstmals auf dem Pariser Autosalon im Oktober präsentiert und trägt einen Dreizylinder-Motor mit einem Liter Hubraum und 90 PS unter der Haube, der zusätzlich zum CNG-Betrieb auch mit Benzin gefahren werden kann. Drei Tanks fassen rund 14 Kilogramm Erdgas, was laut dem Hersteller für eine Reichweite von 400 Kilometer reichen soll. Mit Benzin lassen sich dann noch weitere 160 Kilometer zurücklegen. Außerdem wird der Motor bei Temperaturen unter minus zehn Grad generell im Otto-Modus gestartet, um die Gas-Injektoren zu schonen. Abgesehen vom Treibstoff unterscheidet sich der TGI nicht von anderen Arona-Versionen. Alle Ausstattungsvarianten sind auch für das Erdgas-Modell erhältlich.

Neues Heft
firmenauto Titel 10 2018
10/2018 20. September 2018 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Titel Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Hyundai i20 Active 2018 Hyundai i20 Active Mehr Unterstützung für den Mini-Crossover Subaru Chassis Mildhybrid 2019 Subaru plant elektrifizierte Modelle Elektro-Start mit Mildhybrid
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.