Seat plant elektrisch

E-Kleinwagen für Großstädte

Foto: Seat

Seat baut sein E-Angebot aus. Zuwachs gibt es am oberen und unteren Ende des Portfolios.

Seat will 2025 einen elektrischen Kleinwagen auf den Markt bringen. Das Modell soll im Bereich von 17.000 Euro bis 21.000 Euro netto kosten, wie das Unternehmen mitteilt. Jährlich sollen rund 500.000 Einheiten gebaut werden. Als technische Plattform ist eine neue Variante der MEB-Architektur des VW-Konzerns denkbar. Sie dürfte auch beim VWs künftigem Einstiegs-Stromer und beim elektrischen Ford Fiesta zum Einsatz kommen.

Foto: Seat
Der Cupra Tavascan soll 2024 starten.

Ebenfalls offiziell bestätigt hat Seat die Serienfertigung der SUV-Coupé-Studie Cupra Tavascan. Das zweite E-Modell der Submarke nach dem Cupra Born soll 2024 starten.

Cupra el-Born
Stark-Stromer
Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

firmenauto 06 2021 Titel
06/2021 25. Juni 2021 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

firmenauto Fahrtrainings
fa Fahrertraining 2021 Hier geht´s zur Anmeldung

Firmenauto Fahrtrainings Eco und Sicherheit 2021

firmenauto test drive 2021
Element Teaser Testdrive 2021 Weitere Infos und Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Beliebte Artikel Kaffee Vertrieb neuer Automarken Zwei Pfund Kaffee und einen Tesla, bitte! Audi Q2 2018 Top 10 Bestseller in Firmenflotten Die beliebtesten kleinen SUV
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.