Sixt Timm Burmeister Key Account Management Mobilitätslösungen Zoom
Foto: Sixt

Sixt baut Vertrieb für Mobilitätslösungen um

Feste Ansprechpartner für gesamtes Mobilitätsspektrum

Sixt stärkt den Vertrieb in Europa: Der Mobilitätsdienstleister hat das Key Account Management international unter eine einheitliche Führung gestellt.

Ziel der neuen Struktur sei es, das gesamte Mobilitätsspektrum der Sixt-Gruppe für mittelständische Kunden in den einzelnen europäischen Ländern zu verbinden und somit flexible sowie passgenaue Lösungen für ihre jeweiligen Bedürfnisse zu entwickeln. Dabei stehe den Kunden ein fester Ansprechpartner für alle Mobilitätsprodukte zur Verfügung, darunter Autovermietung, Chauffeur Service, Ride Hailing, Mobilitätsmanagement und innovative Mobilitätskonzepte wie das Mobilitätsbudget MaaS.

Das Team Key Account Management steht unter Leitung von Timm Burmeister (40), der in dieser Funktion direkt an Vinzenz Pflanz, Senior Vice President Group Sales, berichtet. Herr Burmeister war zuvor bei Sixt für das Key Account Management in Deutschland verantwortlich und hat mit der Neustrukturierung des Bereichs die Gesamtleitung übernommen. Das Key Account Management betreut Unternehmenskunden in den Ländern Deutschland, Österreich, Schweiz, Spanien, Frankreich, BeNeLux, Großbritannien und Italien.

Neben der bedarfsgerechten Entwicklung von Mobilitätslösungen für mittelständische Kunden eröffne die neue Struktur des Key Account Managements wichtige Synergien insbesondere mit dem Global Account Management, das auf die Betreuung weltweit agierender Unternehmenskunden spezialisiert sei. Somit sei es möglich, die Vertriebsaktivitäten auf nationaler und internationaler Ebene im Sinne der Kunden zu koordinieren und individuell benötigte Mobilitätslösungen zu entwickeln.

Autor

Datum

28. August 2018
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres