Sixt Kooperation

Sixt kooperiert mit britischer Airline

Foto: Sixt
Anzeige

Effiziente Reisebuchung: Geschäftsreisende, die mit der Airline bmi regional unterwegs sind, können künftig auch ihren Sixt-Mietwagen über die Homepage der britischen Flugline buchen.

Dabei beschränkt sich das Angebot von Sixt nicht auf die Vermietung von Fahrzeugen. Den Fluggästen steht das gesamte Portfolio der Sixt-Mobilitätslösungen wie zum Beispiel das Premium-Carcharing-Angebot Drive Now, der Transferdienstleister my Driver oder Sixt Leasing zur Verfügung. Sixt verfügt weltweit über ein breites Stationsnetz. Die Kooperation gilt daher für jede der 32 Destinationen der Airline. "Wir freuen uns sehr über die neue Partnerschaft mit bmi regional. Denn wir bieten damit unseren gemeinsamen Kunden ein breites Angebot an hochwertigen Fahrzeugen und umfassenden Services", sagt Regine Sixt, Vice President der Sixt International.

Neues Heft
FA 11 2018 Titel
11/2018 19. Oktober 2018 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Titel Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Umfrage zur Antriebswahl in Fuhrparks Flottenmanager sehen E-Mobilität kritisch Toyota RAV4 Toyotas Flottengeschäft auf Wachstumskurs Zweistelliges Plus nach drei Quartalen
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.